Wähle dein Lieferland, um Preise und Artikel für deinen Standort zu sehen.

Nestlé BEBA 1 - ab 800g

Artikelnummer: 10908

ab 14,95 €

inkl. gültiger MwSt. , zzgl. Versand

Auswahl Steuerzone / Lieferland

Anzahl

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


sofort verfügbar

Nestlé BEBA 1 - ab 800g

Die Anfangsnahrung ist exakt auf die besonderen Ernährungsbedürfnisse Ihres Babys von Geburt an abgestimmt.

Die Säuglingsnahrung in Pulverform unterstützt die gesunde Entwicklung, als alleinige Nahrung wenn nicht gestillt wird oder auch als Zufütterung solange Sie Ihrem Baby eine Anfangsnahrung geben möchten.

 

Produkteigenschaften

  • Von Geburt an
  • Pflanzliche Öle ohne Palmöl
  • Laktose
  • Enthält DHA (gesetzlich vorgeschrieben für Säuglingsanfangsnahrung
  • Als alleinige Nahrung geeignet, wenn nicht gestillt wird oder solange Sie Ihrem Baby eine Anfangsnahrung geben möchten
  • Inklusive Messlöffel
  • In Schutzdose für eine hygienische Handhabung
  • Löffel und Deckel bestehen zu 66% aus nachwachsenden Rohstoffen

 

Zutaten

MAGERMILCH, LAKTOSE (aus MILCH), Pflanzenöle 13,1 % (Sonnenblume, Raps), MOLKENERZEUGNIS, 2´-Fucosyllactose (mit LAKTOSE), Calciumcitrate, FISCHÖL, Kaliumcitrate, Emulgator Leithine (SOJA), Öl aus Mortierella alpina, Magnesiumchlorid, Cholinbitartrat, Kaliumchlorid, L-Phenylalanin, Natriumchlorid, Vitaminmischung (Vitamin C, Vitamin E, Niacin, Pantothensäure, Thiamin, Riboflavin, Vitamin A, Vitamin B6, Folsäure, Vitamin K, Vitamin D, Biotin, Vitamin B12), Natriumorthophoshate, Natriumcitrate, Milchsäurebakterien (L. reuteri)*, Taurin, Inositol, L-Histidin, Nukleotide (Cytidin-5´-monophosphat, Uridin-5´-monophosphat, Adenosin-5´-monophosphat, Guanosin-5´-monophosphat), Eisensulfat, Zinksulfat, L-Carnitin, Kupfersulfat, Mangansulfat, Kaliumjodid, Natriumselenat. *L. reuteri (DSM 17938) wird exclusiv unter der Lizenz von BioGaia eingesetz

 

Nährwerttabelle vom Hersteller

 


Alter: von Geburt an
Fisch: Ja
Inhalt in Gramm: 800g 6 x 800g
Milch: Ja
Soja: Ja
Inhalt: 800,00 g

Beachten Sie bei der Zubereitung von Säuglingsnahrung genau die Gebrauchsanweisung.

Unsachgemäße Zubereitung und Lagerung kann zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen durch Wachstum unerwünschter Keime führen.

Bereiten Sie die Nahrung vor jeder Mahlzeit frisch zu und füttern Sie diese sofort.

Nahrungsreste nicht wiederverwenden.

Flasche, Sauger und Ring gründlich reinigen und 5 Minuten auskochen.

Erwärmen Sie Säuglingsnahrung nicht in der Mikrowelle (Verbrühungsgefahr).

 

Zubereitung

  1. Hände gründlich waschen. Frisches Trinkwasser fünf Minuten abkochen und auf 40°C abkühlen lassen.
  2. 2/3 der benötigten Wassermenge in die Flasche geben.
  3. Mit dem beiliegenden Messlöffel die erforderliche Pulvermenge abmessen und hinzugeben. Bitte keine gehäuften Messlöffel verwenden.
  4. Flasche verschließen und gut schütteln.
  5. Verbleibende Wassermenge hinzufügen und gut schütteln.
  6. Flascheninhalt auf Trinktemperatur (ca. 37C) überprüfen.

Die Trinkmenge je Fläschchen kann individuell unterschiedlich sein. Die empfohlene Trinkmenge und Anzahl der Fläschchen sind Richtwerte.

Nach dem 4. Monat können Sie in Absprache mit dem Kinderarzt mit der Fütterung von Gläschen und Breien beginnen. Mit jeder Beikostmahlzeit sollte ein Fläschchen entfallen.

 

Bitte entsorgen Sie die Dose in der entsprechenden Wertstofftonne. Durch ordnungsgemäßes Recycling helfen Sie, die Umwelt zu entlasten.

Ausschließliches Stillen in den ersten 6 Monaten ist ideal für Ihr Baby.

Wie jede Folgemilch, sollte dieses Produkt nicht in den ersten 6 Monaten als Muttermilchersatz verwendet werden, sondern erst nach 6 Monaten als Bestandteil einer gemischten Ernährung.

Die individuellen Wachstums- und Entwicklungsbedürfnisse Ihres Babys können es allerdings erforderlich machen, Folgenahrungen als Teil einer Mischkost bereits zu einem früheren Zeitpunkt in den Speiseplan Ihres Babys einzuführen.

Bitte lassen Sie sich dazu von Ihrem Kinderarzt beraten.

Säuglingsanfangsnahrungen enthalten Kohlenhydrate. Häufiger oder dauernder Kontakt der Zähne mit kohlenhydrathaltigen Nahrungen kann Zahnzerstörungen durch Karies verursachen.

Überlassen Sie Ihrem Kind die Flasche nicht zum Dauernuckeln.

 

Lagerung

In der originalverschlossenen Dose bei Raumtemperatur (max. 25°C) und bei trockenen Lagerbedingungen aufbewahren.

Angebrochene Dose gut verschließen, bei Raumtemperatur (max. 25°C) sowie trocken lagern und innerhalb von 21 Tagen aufbrauchen.

Ähnliche Artikel