Trinknahrung im Berufsalltag eines Polizisten

trinknahrung polizei

 

Der Beruf als Polizist ist oft stressig und setzt eine sehr gute körperliche Fitness voraus.

Zeitmangel für Pausen und die körperliche Belastung, die dieser Beruf mit sich bringt, ist bei der Ernährung ein großes Problem.

Daher greift ein Münchner Polizist auf die zusätzliche Ernährung durch Trinknahrung zurück und hat uns dazu gerne einige Fragen beantwortet.

 

Welche Probleme begegnen Dir in der Arbeit in Bezug auf die Ernährung?

Als Streifenbeamter leiste ich Schichtdienst und habe dadurch unterschiedliche Arbeitszeiten. Alleine dadurch gestaltet es sich schwierig einen stabilen Ernährungsrhythmus zu haben. Da wir keine geregelten Pausenzeiten haben, kann sich der Körper auch nicht an diese gewöhnen und das Hungergefühl bleibt dadurch oft aus.

Wir müssen selber schauen, wann wir uns zwischen den Einsätzen verpflegen können. Oft führt dies dazu, dass wir auf Fast Food zurückgreifen und dies aus Zeitmangel in uns reinschlingen müssen. Meistens wird im Streifenwagen schnell etwas gegessen oder an ruhigeren Stunden auf der Dienststelle.

Allerdings müssen wir unser Essen sofort stehen lassen, wenn ein neuer Einsatz reinkommt. Außerdem müssen wir essen, wenn wir die Gelegenheit dazu haben und nicht wenn wir Hunger haben. Das macht eine geregelte und bewusste Ernährung schwierig.

 

Wie kamst Du auf die Idee zusätzlich Trinknahrung zu Dir zu nehmen?


Viele Kollegen haben sich Muskelaufbau zum Hobby gemacht und greifen auf teure Nahrungsergänzung für Bodybuilding zurück.

Vergleicht man diese Produkte mit der medizinischen Trinknahrung stellt man fest, dass die Trinknahrung ähnlich ist.

Allerdings sind hier die Inhaltsstoffe auf den Bedarf des Körpers abgestimmt. Da ich die Nahrungsergänzung nicht für Bodybuilding nutze sondern meinen täglichen Kalorienbedarf abdecken möchte, ist die medizinische Trinknahrung die bessere Lösung für mich.

 


Seit wann nimmst Du die Trinknahrung zur Nahrungsergänzung?


Mittlerweile nutze ich die Trinknahrung seit einem halben Jahr.

 


Welche Trinknahrung nutzt Du?


Ich verwende die flüssige Trinknahrung, vor allem Nestle Resource Protein weil diese einen erhöhten Proteingehalt hat.

Außerdem verwende ich das ConsuMeal, eine Trinknahrung in Pulverform

 


Aus welchem Grund nutzt Du diese beiden Trinknahrungen?


Das Nestle Resource Protein nutze ich weil es geschmacklich sehr gut ist, eine erhöhte Proteinmenge besitzt und es sofort getrunken werden kann.

Das ConsuMeal ist geschmacklich sehr gut und ist eine gute Abwechslung.

 


Wie sind diese beiden Nahrungen in Deinem Berufsalltag nutzbar?


Wenn ich mit dem Streifenwagen unterwegs bin habe ich Flaschen der Trinknahrung in meiner Einsatztasche.

So kann ich auch während der Streifenfahrt oder im Einsatz auf die diese zurückgreifen.

Das ConsuMeal verwende ich entweder auf der Dienststelle oder Zuhause als Zusatz.

 


Was ist der größte Unterschied, zu vorher, ohne die zusätzliche Trinknahrung?


Ich schaffe es mit der Trinknahrung tatsächlich meinen täglichen Bedarf abzudecken. Dadurch fühle ich mich fitter und leistungsfähiger.

Auch mein Appetit ist nun ausgeprägter und ich kann meinen Körper gezielter Versorgen wenn der Bedarf da ist.

 


Was ist für Dich der Vorteil gegenüber fester Nahrung (Fast Food zwischendurch)?


Es ist schnell zubereitet und kann auch zwischendurch schnell zu sich genommen werden ohne das ich extra wo hinfahren muss um Essen zu holen, dass dann wahrscheinlich wieder stehenbleiben würde.

Außerdem lässt sich die Trinknahrung wesentlich besser bei Appetitlosigkeit zu sich nehmen als feste Nahrung.

 


Ist die Trinknahrung Deiner Meinung nach auch in anderen Berufsgruppen nutzbar?


In meinen Augen ist die Trinknahrung eine praktische Lösung für Menschen die einer anstrengende und stressige Arbeit nachgehen, keine Ausreichenden Pausen haben oder Schicht arbeiten. In z. B. Krankenhäusern, Pflegeheimen, in der Industrie oder bei Sanitätern könnte ich mir die Trinknahrung sehr gut vorstellen.

 


Also würdest Du die Trinknahrung als Nahrungsergänzung weiterempfehlen?


Auf jeden Fall. Ich habe es nie geschafft auf meinen täglichen Kalorienbedarf zu kommen und nun fällt mir das leichter.

Man wird den Unterscheid, zu vorher, recht schnell merken und der Körper dankt es einem.




 

resource protein drink

Resource Protein Drink

Diese geschmacklich vielfältige Trinknahrung liefert Ihnen ganze 18,8g Eiweiß pro Flasche.


Außerdem werden mit 200ml Flüssigkeit 250 vollbilanzierte Kalorien erreicht (hochkalorisch 1,25 kcal/ml).

 
 

 

ConsuMeal Complete Powder

Zur ausschließlichen oder ergänzenden Ernährung von Kindern ab 6 Jahren, Heranwachsenden und Erwachsenen geeignet.


Erhältliche Geschmacksrichtung: Vanille

 
consumeal complete powder

 
2021-12-23 10:34:00 / Ernährung Trinknahrung
Passwort vergessen