B. Braun Prontosan W Wundspüllösung, 350ml Spritzflasche, VE 1 Stück

Artikelnummer: 02850062

9,99 €
28,54 € pro 1 l

inkl. gültiger MwSt. , zzgl. Versand (Standard)


Stk

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

B. Braun Prontosan W Wundspüllösung 350ml

Gebrauchsfertige polihexanid- und decylenamidopropyl-betainhaltige Lösung zur Reinigung, Befeuchtung und Feuchthalten von Wunden und Wundverbänden. Zur gewebeschonenden Ablösung von Fibrinbelägen und Resten von Wundauflagen. Über die Effektivität einer Wundspüllösung entscheidet die Kombination der Inhaltsstoffe.

Prontosan® enthält Polihexanid zur Konservierung gegen Keimwachstum und Undecylenamidopropyl-Betain als oberflächenaktive Substanz. Die besonders wirksame Kombination dieser beiden Inhaltsstoffe löst den Biofilm1 und ermöglicht eine bessere Wundreinigung

 

Undecylenamidopropyl-Betain ist ein besonders hochwertiges Tensid mit ausgezeichnetem Reinigungseffekt und guter Hautverträglichkeit.

 

 

 

 

 

Produkteigenschaften

 

 

  • Für wiederholten und langfristigen Gebrauch
  • Entfernt Biofilm2 (inkl. MRSA)
  • Verhindert die Neubildung von Biofilm5
  • Schaffung eines heilungsfördernden Milieus
  • Dermatologische Unbedenklichkeit
  • Kompatibel mit allen B. Braun Verbandstoffen
  • Haltbarkeit bis 8 Wochen nach Anbruch

 

 

 

Einsatzgebiete

 

 

  • Spülung, Reinigung und Feuchthalten von chronischen Wunden, Wundverbänden
  • außerdem von akuten Wunden (Schnittverletzungen, Biss-, Platz und Schürfwunden)
  • thermischen Wunden, Verbrennungswunden bis Grad II b
  • Spenderarealen bei Hauttransplantationen Gewebeschonende Ablösung von Fibrinbelägen
  • Verhindert Bildung von Biofilm
  • Ablösung von Wundauflagen Resten
  • Zur intraoperativen Spülung und zur Instillation für die V.A.C. Ulta 6,7

 

 

 

Vor der Anwendung

 

 

Zum Öffnen der Flasche weißen Abstandsring entfernen und Verschlusskappe wieder fest aufschrauben.

 

 

 

 

 

Andendungsmöglichkeiten

 

 

  • Direkte Applikation aus der praktischen Spritzflasche
  • Abreiben der Wunde mittels getränktem Tupfer oder Kompresse
  • Anwärmen der Spüllösung auf Körpertemperatur mehrfach möglich
  • Zur Spülung von tiefen Wunden ist ein steriler Einmal-Frauenkatheter geeignet
  • Zur Spülung und Reinigung von oberflächlichen Wunden 1 –2 Min. einwirken lassen
  • Zum Lösen von festsitzenden Wundbelägen und Biofilm sowie stark verschmutzten Akutwunden: Abdeckung des Wundareals mit einer sattnass getränkten Kompresse für 10 bis 15 Min.

 

 

Wirkstoffe: 1mg Undecylenamidopropylbetain / 1mg Polihexanid

 

Hilfsstoffe: Wasser für Injektionszwecke

 

Gegenanzeigen

Da Allergien nie auszuschließen sind, sollte Prontosan® Wundspüllösung bei bekannten Allergien oder bei Allergieverdacht auf einen der Inhaltsstoffe nicht eingesetzt werden. Nicht anwenden bei hyalinem Knorpel. Nicht verwenden in Kombination mit anionischen Tensiden, da diese die Konservierung beeinträchtigen können. Prontosan® Wundspüllösung darf auch nicht mit anderen wundreinigenden Seifen, Salben, Ölen oder Enzymen u.ä. vermischt werden. Bei der Entfernung solcher Substanzen aus der Wunde ist sicherzustellen, dass diese vollständig aus der Wunde herausgespült werden z.b. mit physiologischer Kochsalzlösung. Darf nicht im Bereich des ZNS und der Meningen, im Mittel- und Innenohr sowie im Auge eingesetzt werden.

 

Hersteller: B. Braun Medical AG / Seesatz 17 / CH-6204 Sempach / Tel.:  +49 (0) 5661 / 71-4422

 

Lieferant: B. Braun Melsungen AG / Carl-Braun-Straße 1 / D-34212 Melsungen / Tel.: +49 (0) 5661 / 71-4422

 

Packungsbeilage / bzw. Hersteller - Produktinformation

Sicherheits-Daten-Blatt

 

 

 

 

 

Produktdatenblatt

Sicherheitsdatenblatt


Milliliter: 350 ml
Inhalt: 350,00 ml

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Ähnliche Artikel